Nachwuchs

HallenKick in Goldbeck

Am Samstag ging es zum letzten HallenKick dieser Winterpause, dem 27. SparkassenCup in Goldbeck.

Unsere Eisenbahner belegten den 3. Platz.

Niclas Buschke wurde zum Besten Spieler des Turniers gekürt.

 

Unser Team in Goldbeck

Bester Spieler: Niclas Buschke


Die Vorrundengruppe B beendeten wir mit 9 Punkten als Gruppenerster.


1. FC Lok Stendal - SV Rot-Weiß Arneburg 2:1
TuS "Siegfried" 09 Wahrburg e.V. - 1. FC Lok Stendal 3:2
1. FC Lok Stendal - Osterburger FC e.V. 3:2
Rossauer SV e.V. - 1. FC Lok Stendal 0:1


Im Halbfinale verloren wir gegen Blau Gelb Goldbeck mit 4:2.
Das Neunmeterschießen um Platz 3 gegen FSV Saxonia Tangermünde konnten wir mit 2:3 für uns entscheiden.


Das Finale zwischen dem Rossauer SV und Blau Gelb Goldbeck endete 2:4.


Ebenso nahmen unsere A-Junioren kurzfristig an diesem Turnier (im Männerbereich) teil und schlugen sich sehr achtbar.


Hier die Ergebnisse unserer Nachwuchsmannschaft in der Vorrundengruppe A:

Blau Gelb Goldbeck - 1. FC Lok A-Junioren 2:0
1. FC Lok A-Junioren - Germania Tangerhütte 1:0
1. FC Lok A-Junioren - Möringer SV 3:4
FSV Saxonia Tangermünde - 1. FC Lok A-Junioren 1:0