Neuigkeiten

„Wenn wir es nicht machen, wird es keiner machen“, waren sich sich Lok-Historiker Dirk Schultz und der bekannte Stendaler Autor Detlef Koch schon beim ersten Besuch im März letzten Jahres einig über den Grund, warum sie seit geraumer Zeit ein Buch zur Vereinsgeschichte des 1. FC Lok Stendal schreiben. Kürzlich wurde nun ein neues Kapitel aufgeschlagen.

Weiterlesen

Im Rahmen der Hallenkreismeisterschaftsendrunde am Samstag in Goldbeck wurde auch zwei Eisenbahnern eine große, aber wie wir finden, verdiente Ehre zuteil.

Weiterlesen

Am Montag starteten unsere Eisenbahner mit dem Auftakttraining in die Mission Oberliga-Klassenerhalt. Erst am Sonnntag ist der erste trainingsfreie Tag, oder "Regeneration" wie es Trainer Sven Körner sagen würde.

Weiterlesen

Das war ja mal eine zusätzliche Überraschung. Nicht nur, dass die U15 des 1. FC Lok Stendal beim diesjährigen Pape-Cup gegen die besten Nachwuchsmannschaften Deutschlands spielen durfte, nein sie wurden auch noch den ganzen Tag von einem Fersehteam des MDR begleitet. So war die Aufregung natürlich riesig. Ständige Begleitung der Kameras und Interviews, das kennen sonst nur die ganz Großen.

Weiterlesen

Um am 11. Februar, wenn das Nachholspiel gegen den FC Carl Zeiss Jena II im Hölzchen stattfindet, bestens vorbereitet zu sein, starteten unsere Eisenbahner am Montag in die vierwöchige Vorbereitung.

Weiterlesen

Erst kürzlich durften wir offiziell bekanntgeben, dass die zweite Mannschaft ab kommender Saison mit Robert Riep einen neuen Trainer bekommt. Bei den A-Junioren sind wir dort sogar ein Stück weiter. Schon im Dezember stieß Oliver Nagel zum Trainerstab und komplettiert das Team um Simon Balliet und Tim Neffe.

Weiterlesen

Bekanntlich hat uns Keeper Dennis Röhl zum Jahreswechsel auf eigenen Wunsch verlassen. Diesem Wunsch nachzukommen, war natürlich nur möglich, wenn gleichzeitig Ersatz bereit steht. Heute können wir vermelden, dass Lukas Kycek sich unserer Mannschaft anschließt.

Weiterlesen

Vor Saisonbeginn hatten wohl nicht viele mit dieser Energieleistung der Stendaler Lok-Mannschaft gerechnet. Es gab sogar Spieler, die sich noch kurzfristig an andere Vereine banden um sich höhere Chancen auf die VL-Qualifikation auszurechnen. Doch was die Jungs um ihr Trainergespann Ricardo und Steffen Peters in der Hinserie leisteten, war schon sehr erstaunlich!

Weiterlesen

Der gebürtige Stendaler Robert „Atze“ Riep übernimmt ab der kommenden Saison die zweite Mannschaft des 1. FC Lok Stendal als Cheftrainer. Riep, einst selbst aktiver Kicker (u.a. in Wahrburg, Goldbeck, Schinne), war bis vor kurzem Trainer bei Liga-Konkurrent und Ortsrivale ASV Weiß-Blau.

Weiterlesen

Zum Ende des Jahres verlässt uns Torhüter Dennis Röhl, der sich wieder seinem vorigen Verein, dem SV Eintracht Salzwedel, anschließt. Heute Abend wird Dennis beim Indoor-Soccercup des SSV 80 Gardelegen ein letztes Mal das Lok-Tor hüten.

Weiterlesen