Neuigkeiten

Langer Arbeitstag für die Verbandsliga-Fußballer des 1. FC Lok Stendal: Am Samstag standen nicht nur Training und Blitzturnier (zweiter Platz) auf dem Programm von Cheftrainer Sven Körner, sondern Vize-Präsident Dr. Ralf Troeger stellte der Mannschaft einen weiteren Neuzugang vor: Karsten Fettback. Der Stendaler verstärkt mit Beginn der Spielzeit 2016/2017 das Schiedsrichter-Team des 1. FC Lok Stendal. Für die Fußballer eine echte Bereicherung, denn so gab es die Regeländerungen direkt aus erster Hand.

Weiterlesen

Pünktlich zum Beginn der Saison 2016/2017 hat der 1. FC Lok Stendal auch abseits des grünen Geläufs einen Neuzugang zu vermelden. Mit Wirkung zum 1. Juli 2016 hat Stefan Rühling die Verantwortung für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit übernommen und wird weiterhin durch Andreas Stieding unterstützt.

Weiterlesen

Der 1. FC Lok Stendal hat einen neuen Schatzmeister. Dies ist das Ergebnis der Präsidiumssitzung vom Donnerstagabend. Die bisherige Amtsinhaberin, Dr. Marie-Luise Balzer, erklärte die seit bereits einigen Monaten geplante Niederlegung Ihres Postens im Präsidium. Daraufhin hatte die Vereinsführung die Möglichkeit, sich um einen Nachfolger umzusehen. So wurde Torsten Pfeiffer gefragt, ob er die Funktion übernehmen wollte. Dieser sagte zu und wurde somit einstimmig durch das Präsidium mit Wirkung zum 17. Juni 2016 kooptiert.

Weiterlesen

Dessau durchbricht das Gesetz der Serie

30. Spieltag: 1. FC Lok Stendal - SV Dessau 05 1:2 (0:0)

Weiterlesen

In neun Tagen ist es soweit: Am Samstag, 18. Juni, ist der 1. FC Lok Stendal im Stadion „Am Hölzchen“ Gastgeber für die kreislichen Pokal-Endspiele. Zunächst trifft um 13.30 Uhr der SV Medizin Uchtspringe II auf den Rossauer SV II, bevor um 16 Uhr die erste Mannschaft aus Uchtspringe dem SSV Havelwinkel Warnau gegenüber steht. Die Stadionkassen und –tore öffnen um 12.30 Uhr, während der Vorverkauf bis Freitag, 17. Juni, 12 Uhr im Optik Haus Ranke stattfindet. Am Mittwochabend fand im Hölzchen die offizielle Pressekonferenz statt.

Weiterlesen

29. Speltag: BSV Halle-Ammendorf - 1.FC Lok Stendal 1:4 (0:0)

Weiterlesen

Zum letzten Auswärtsspiel der Saison müssen die Kicker des 1. FC Lok Stendal am Sonntag ab 14 Uhr beim Tabellendritten BSV Halle-Ammendorf antreten. Die Hallenser weisen ihrerseits eine ausgezeichnete Heimbilanz auf und gehen als Favorit in die Begegnung.

Weiterlesen

Der 1. FC Lok Stendal ist um eine Attraktion reicher. Am Sonntagnachmittag erhielt der Club, vertreten durch Jugendleiter Guido Klautzsch, von Gunter Wittig, dem Geschäftsführer des Berufsbildungswerks sowie seinen Kollegen Uwe Pander, Eckehard Tews, Jutta Brückner und Lok-Fan Dirk Schultz eine traditionsreiche Lokomotive überreicht. Diese stammt aus den 50er Jahren und ist fortan zu den Heimspielen im Clubraum zu besichtigen.

Weiterlesen

ruhig und konzentriert herausgespielter Erfolg

28. Spieltag: 1. FC Lok Stendal - VfB 1906 Sangerhausen 3:0 (1:0)

Weiterlesen

Nach dem äußerst enttäuschenden 0:5 im Auswärtsspiel beim Haldensleber SC hat es sich die Mannschaft von Trainer Sven Körner zur Aufgabe gemacht, sich für die derbe Niederlage in der Börde zu rehabilitieren. Zudem besteht die Möglichkeit, die Spitze der Verbandsliga-Heimtabelle zu erklimmen. Der Gegner am Sonntag ab 14 Uhr im Stendaler Hölzchen ist der VfB 1906 Sangerhausen.

Weiterlesen