Neuigkeiten

1. FC Lok Stendal trauert um Sigrid Nellessen

Eine schrecklich traurige Nachricht erreichte das Präsidium des 1. FC Lok Stendal. Sigrid Nellessen, Frau des Präsidenten Prof. Dr. Ulrich Nellessen, ist in der Nacht auf Dienstag nach schwerer Krankheit verstorben. Das Präsidium und der Verein sprechen der gesamten Familie Nellessen das tiefste Mitgefühl aus.

„Die Nachricht vom Tod Sigrid Nellessens hat uns stark getroffen“, sagt Vize-Präsident Dr. Ralf Troeger. „Sie war nicht nur durch Ihren Mann und Ihren Sohn Benedikt dem Verein verbunden, sondern ihr gehört unsere höchste Anerkennung für die aufopferungsvolle Arbeit beim KADS-Projekt, welches sie bereits 2009 startete und 2010 damit die ‚Sterne des Sports‘ in Bronze gewann. Ihr ehrenamtliches Engagement in unserer Region war auch weit über das KADS-Projekt hinaus beispielhaft.“

Der 1. FC Lok Stendal hat sich aus Betroffenheit dazu entschieden, die für diese Woche angesetzten Testspiele gegen Preußen Magdeburg (27. Juli) und Chemie Leipzig (30. Juli) abzusagen.