Neuigkeiten

C-Junioren siegen in letzter Sekunde

Unsere U15 kam gegen den Tabellenletzten JSG Heidekicker mit einem blauen Auge davon.

 

Die Spiele gegen unten stehende Mannschaften sind meist die schwersten.

So zeigte es sich auch in der Partie bei den Heidekickern. Erst eine Minute vor Ultimo traf Devin Lazovic zum erlösenden 0:1-Auswärtssieg.

Durch äußerst schwierige Platzverhältnisse, kamen unsere jungen Lok-Kicker überhaupt nicht ins Spiel. Da flaches Kurzpass-Spiel fast nicht möglich war, versuchten sie es immer wieder mit langen Bällen. Die Abwehr der Jungs aus Oranienbaum stand jedoch absolut sicher und falls doch eine Einzelleistung Erfolg versprach, sprang der Ball unkontrolliert vom Fuß. Somit ergaben sich nur wenige Torchancen und bis zur Pause blieb es torlos.

Im zweiten Abschnitt erhöhte unsere Mannschaft noch einmal den Druck. Fußballerisch blieb es allerdings weiterhin Stückwerk.
Als dann die Gastgeber 10 Minuten vor dem Ende ihren ersten Torschuss abgaben, witterten auch sie ihre Chance. Jetzt wollten beide Teams den Dreier.
Als alle schon an das Unentschieden glaubten, gelang unseren Jungs doch noch der Lucky-Punch. Nach einem Freistoß von Jonas Schulz an die Latte, drückte Devin Lazovic den zurückspringenden Ball über die Linie zum Siegtreffer. Jubel!!!

Am Ende ein glücklicher aber nicht unverdienter Sieg.
Im kommenden Heimspiel gegen den VfL Halle, ist jedoch eine große Leistungssteigerung vonnöten, um auch dann erfolgreich zu sein.