Neuigkeiten

#ErsteMänner #OberligaNord ► 1. Spieltag

SpVg Blau-Weiß 90 Berlin - 1. FC Lok Stendal 0:0

 

Unsere Eisenbahner kehren vom ersten Saisonspiel mit einem Auswärtspunkt im Gepäck zurück.

Blickt man noch einmal auf die vergangene Saison mit insgesamt 11 Gegentoren von den Blau-Weißen zurück, so kann man dieses heutige erkämpfte Ergebnis noch besser würdigen.

 

Auch unser Trainer Jörn Schulz äußerte sich zufrieden:

„0:0 gegen einen der Staffelfavoriten ist, denke ich, ein tolles Ergebnis und eine überragende disziplinierte und kämpferische Leistung meiner Mannschaft!

Unsere Umstellung auf ein 4-1-4-1 hat gut gegen diese spielstarke Mannschaft geklappt und zusätzlich hat uns die Rote Karte natürlich geholfen, gegen diese Mannschaft zu punkten.

 

Wir haben aus den vergangenen beiden Niederlagen gegen Blau-Weiß Berlin viel lernen dürfen und haben heute auch das nötige Glück auf unserer Seite gehabt.

Die Mannschaft hat alle Vorgaben umgesetzt und wir sind wieder einen Schritt in unserer Entwicklung weiter.

Fußball ist nicht immer schön, aber am Ende geht es (gerade auswärts) immer um Punkte und den haben wir heute geliefert.“

 

 

Tore

Fehlanzeige

Zuschauer

230