Neuigkeiten

#ErsteMänner #OberligaNord ► 18. Spieltag

Ludwigsfelder FC vs. 1. FC Lok Stendal 0:3

 

Auch vom zweiten Auswärtsspiel in Folge, kehrten unsere Jungs mit Punkten im Gepäck zurück! Diesmal sogar mit dreien und das absolut verdient und überzeugend.

Unser Trainer Jörn Schulz fand anschließend folgende Worte:

 

„Das gute Gefühl nach dem letzten Spiel in Torgelow und in der Trainingswoche hat sich heute von der ersten Minute an bestätigt.

Ich musste in der Spielbesprechung nicht viel sagen, denn die schmerzhafte Niederlage vom Hinspiel war nicht vergessen. Ich habe die Jungs an diesen Tag erinnert, an dem wir in unserem Stadion, vor unseren Fans vorgeführt wurden und die Mannschaft wollte heute eine Reaktion zeigen.

Wir waren ab der ersten Minute sehr präsent in den Zweikämpfen, standen sehr gut gegen den Ball und haben versucht, schnell nach vorn zu spielen. Wir wollten Ludwigsfelde die Lust an diesem Spiel nehmen und selber mit Ball agieren.

Unsere gewonnenen Zweikämpfe und Ballgewinne haben zu vielen guten Chancen geführt und wir konnten uns heute dafür endlich belohnen.

Obwohl uns aktuell viele Spieler fehlen, hat die Mannschaft gezeigt, um was es im Abstiegskampf geht: um Teamgeist, Leidenschaft und um Überzeugung der eigenen Stärke.“

Tore
0:1 Denis Neumann (PT) (34.)
0:2 Tim Schaarschmidt (58.)

0:3 Denis Neumann (83.)
Zuschauer
102