Neuigkeiten

Fußballverband Sachsen-Anhalt (FSA) setzt Spielbetrieb im Verbandsgebiet aus

Das FSA-Präsidium hat auf Antrag der Abteilung Spielbetrieb des Fußballverbandes Sachsen-Anhalt beschlossen, dass der gesamte Spielbetrieb im Verbandsgebiet ausgesetzt wird. Der Beschluss gilt für alle Spielklassen des Kreis- und Landesspielbetriebs, vom 12.03.2020 bis einschließlich 22.03.2020.

Am 23.03.2020 wird eine Neubewertung der Lage erfolgen, um ggf. weitere Informationen, Hinweise oder notwendige Schritte bekanntzugeben, die die Fortführung des Spielbetriebes in Sachsen-Anhalt betreffen, da die Folgen des Coronavirus auf die laufenden Wettbewerbe noch nicht in vollem Umfang abzusehen sind.

 

Die Verantwortlichen des FSA sind sich bewusst, dass diese Maßnahme einen gravierenden Einschnitt darstellt, aber aus gesellschaftlicher Verantwortung heraus zum jetzigen Zeitpunkt unumgänglich ist.