Neuigkeiten

#ZweiteMänner #Kreisoberliga ► 16. Spieltag

Die Siegesserie riss auch gegen Germania Klietz nicht: 6:1 (2:1)

 

Trainer Martin Obst zum Spiel:

„Wir kamen sehr gut ins Spiel, vergaben mehrere Chancen, aber dann traf Klietz zum 0:1 (17.).

Anschließend spielte meine Mannschaft weiterhin Angriffsfußball, wo wir es weiterhin nicht schafften, unsere Chancen zu verwerten. Klietz hatte in dieser Phase eine Riesenmöglichkeit auf 0:2 zu erhöhen, die jedoch nicht genutzt wurde.

Kurz darauf trafen wir durch einen Schuss von Robin Gregoschek zum 1:1-Ausgleich (38.). Einen anschließenden Elfmeter verwandelte Tim Schaarschmidt zum 2:1-Führungstreffer (43.).

In der 2. Halbzeit mussten wir mehr kommen und nach und nach fielen unsere Tore:

3x Tim Seidel Holland (48., 65., 80.) und 1x Lorenz Balliet (75.).

Mein Fazit zum Spiel:

Fairerweise muss man sagen, dass unser Gegner seine Chancen, die teilweise super herausgespielt waren, einfach nicht genutzt hat. Wir waren in dieser Hinsicht deutlich effizienter. Wir waren spielerisch und konditionell besser und am Ende gewannen wir absolut verdient, wobei das Ergebnis vielleicht etwas zu hoch ausfiel. Der Klietzer Keeper machte dennoch eine super Partie.“