Fußballcamp 2014

In der Sommerferien-Woche vom 29.07. - 02.08.2014 trafen sich 85 Kinder aus der näheren als auch weiteren Umgebung, um unter Anleitung des Camp Leiters Ivo Jungbauer die Philosophie des Fußballs á la Real Madrid eingeimpft zu bekommen. Täglich in der Zeit von 9.30 Uhr bis 15.30 Uhr standen unterschiedlichste Übungen auf dem Programm, bei denen die Kinder in ihren Ferien ganz schön gefordert wurden und dennoch täglich mit Spaß und Freude den Ausführungen der sechs Trainer lauschten.
Ebenfalls Teil dieser Woche war es, die Kinder für die sportgerechte Ernährung zu sensibilisieren. Während täglich zur Mittagszeit den Spielern und Verantwortlichen durch Müller`s Partyservice aus Stendal ein gesundes Essen gezaubert wurde, lauschten die Kinder den Ausführungen der Trainer zum Thema Ernährung. So manche Eltern guckten nicht schlecht, mit welchen Wünschen sie auf einmal zum nächsten Einkauf durch ihre Kinder konfrontiert wurden.
Nach 5 Tagen Training bei teils tropischen Temperaturen gab es am Freitag Nachmittag vor den Augen der zahlreich erschienenen Eltern, Geschwister und Großeltern die Auszeichnungsveranstaltung für die vergangene Woche. Hierbei bekam jeder Teilnehmer zusätzlich zu den bereits vor dem Camp überreichten Original Trainingskluften von Real Madrid noch die dazu gehörige Trinkflasche, sowie einen Real Madrid Trainingsball und die obligatorische Teilnehmerurkunde überreicht.
Für 5 Kinder des Camps wird es dann im Herbst auf dem Trainingsgelände von RB Leipzig ein weiterführendes Trainingslager geben, bei welchem man sich für eine Reise zu Real Madrid, verbunden mit einem Testspiel gegen die Altersgenossen aus der spanischen Hauptstadt qualifizieren kann. Ein großer Anreiz also für die Stars von Morgen…