Madrid-Besuch 2015

Auf Einladung der Real Madrid Foundation Clinics Germany durfte unser Jugenwart Guido Klautzsch Ende Januar 2015 ein Wochenende bei den Königlichen von Real Madrid verbringen. Der 1. FC Lok Stendal war 2014 einer von acht Camp-Gastgebern, deren Trainingslager restlos ausgebucht war. Als Belohnung gab es nicht nur die Einladung nach Spanien, sondern auch die Auszeichnung auf einem Empfang zum "Premium-Partner". Hierbei genoss er das Privileg, die 120 Hektar große Ciudad Real Madrid(Real-Madrid-Stadt) besichtigen zu dürfen, zu welcher man nur mit einer entsprechenden Akkreditierung Zutritt bekommt. Was er dort vorfand, brachte ihn aus dem Staunen nicht mehr heraus. Toni Kroos fuhr im Dienst-Audi vorbei, Karim Benzema kam gerade von einer Pressekonferenz.
Klautzsch besuchte das riesige Gelände, bestehend aus einer Residenz für den Nachwuchs, Funktionsräumen für die Profis sowie 14 Jugendteams und zehn Fußballfeldern, auf denen die Stars von morgen herangezogen werden. Auch das Stadion Alfredo di Stefano befindet sich auf dem Areal.
Neben einem Besuch im Real-Museum mit sämtlichen Trophäen, stand auch der Besuch des Estadio Santiago Bernabéu zum Heimspiel gegen San Sebastian(4:1) an.

Die auf zahlreichen Bildern festgehaltenen Eindrücke haben wir in der nachfolgenden Galerie eingestellt: